Vorzugsweise 15 ° Celsius

… das wäre die Temperatur, die sich auch eine #Glasdekorfolie bei der Verarbeitung wünscht. Da sagen wir immer „wer wünscht sich das nicht?“ 😜 Die kalte Realität sieht aber vor allem im Winter oft vollkommen anders aus  Aber auch bei leichtem Frost ist eine Verarbeitung im Freien in manchen Fällen möglich, hier kommt eben ein Heißluftfön zum Einsatz!
Aber die Finger sind trotzdem oft eiskalt 🥶 Aber der nächste Frühling kommt bestimmt. 👍

Blickdichte Erweiterung

So toll eine Schaufensterwerbung auch ist, manchmal fühlt man sich im Innenraum, als säße man in einer Auslage oder Vitrine.

Hier schaffen unsere Glasdekorfolien Abhilfe und sorgen für Privatsphäre vor all zu neugierigen Blicken. So wurde auch in diesem Fall die bestehende Beschriftung mit eine Folie ergänzt, die wirkt wie Milchglas, bzw. geätztes Glas. Ein echter Hingucker – aber eben ohne Durchblick 😉